Kostenloser Versand ab € 150
3% online Rabatt
Bequemer Kauf auf Rechnung
Kostenlose Musterlieferung
Direkt vom Hersteller
Hotline +43 732 946484

Widerrufsbelehrungen


Allgemeines

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen von Bruckner Analysentechnik GmbH. Durch Auftragserteilung anerkennt der Kunde unwiderruflich diese. Bedingungen des Kunden wird ausdrücklich widersprochen, sofern sie nicht durch eine ausdrückliche schriftliche Vereinbarung mit uns abgeändert oder ausgeschlossen werden. 

Preise und Angebote

Unsere Angebote, Listenpreise und Verkaufsunterlagen (z.B. Preislisten) sind freibleibend und unverbindlich. Bestellungen unserer Kunden, auch auf Grund unserer Angebote, werden für uns erst mit unserer schriftlichen Bestätigung oder mit der Lieferung bindend. Bruckner Analysentechnik GmbH ist berechtigt, bei Bestellungen, die von den im Katalog/Webshop angeführten Packungsgrößen abweichen, diejenigen Packungsgrößen zu liefern, die der bestellten Menge am nächsten kommen. Die Übersendung von Katalogen, Prospekten oder Preislisten verpflichtet uns nicht zur Lieferung. Aufträge gelten erst als angenommen, wenn sie von uns geliefert oder schriftlich bestätigt werden. Für die Berechnung sind jeweils die am Tage der Lieferung gültigen Preise maßgebend. Die gesetzliche Umsatzsteuer ist nicht in unseren Preisen enthalten. Im Verrechnungsfall wird die gesetzliche Umsatzsteuer zu diesen Preisen hinzugerechnet. 

Stornierungen

Stornierungen durch den Auftraggeber sind nur mit schriftlicher Zustimmung von Bruckner Analysentechnik GmbH möglich. Sind wir mit einem Storno einverstanden, so haben wir das Recht, neben den erbrachten Leistungen und aufgelaufenen Kosten eine Stornogebühr gemäß in der im Einzelauftrag festgelegten Höhe zu verrechnen. 

Lieferung und Versand

Entsprechend den auf der Auftragsbestätigung angegebenen Liefer- und Versandbedingungen. Bruckner Analysentechnik GmbH behält sich die Wahl des Versandweges und der Versandart vor. Bruckner Analysentechnik GmbH ist bestrebt, die vereinbarten Termine möglichst genau einzuhalten. Lieferverzögerungen berechtigen unsere Kunden nicht zu Schadenersatzansprüchen. Sollte der Kunde eine Expresszustellung wünschen, so hat er dies bei der Bestellung anzugeben. In diesem Fall ist Bruckner Analysentechnik GmbH berechtigt, die Kosten der Expresszustellung in Rechnung zu stellen. Die Lieferung der Ware erfolgt in handelsüblicher Beschaffenheit. Teillieferungen sind in zumutbarem Umfang zulässig. Lieferpflichten und Lieferfristen ruhen solange der Kunde mit seiner Zahlung im Rückstand ist oder eine zur Erfüllung des Auftrages notwendige Handlung nicht vornimmt. Im Fall des Ab-(An-)nahmeverzuges durch den Kunden ist Bruckner Analysentechnik GmbH berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und Schadenersatz wegen Nichterfüllung zu begehren. 

Für falsch oder zuviel bestellte Ware besteht grundsätzlich keine Rücknahmepflicht. In Ausnahmefällen kann die Rücksendung von Ware mit Bruckner Analysentechnik GmbH vereinbart werden, bedarf aber in jedem Fall dessen vorgängige schriftliche Genehmigung. 

Sammlung und Behandlung von Elektro- und elektronischen Altgeräten gemäß §10(3) EAG-VO 

Es wird mit den Nutzern von Elektro- und Elektronik-Altgeräten vereinbart, dass im Verkaufspreis der Produkte die Finanzierungsbeiträge zur Behandlung und Sammlung von Elektro- und Elektronikprodukten nicht inkludiert ist. 

Zahlung

Entsprechend den auf der Rechnung angegebenen Zahlungsbedingungen. Bei Überschreitung der Zahlungsfrist werden die bankmäßigen Zinsen, die Bruckner Analysentechnik GmbH von seiner Bankverbindung bei Kontoüberziehungen in Rechnung gestellt werden, berechnet. Die Geltendmachung eines Verzugsschadens bleibt vorbehalten. Mahn- und Einzugskosten gehen zu Lasten des Kunden. Die Nichteinhaltung der vereinbarten Zahlungsbedingungen, unvollständige Begleichung der Rechnungen oder Änderungen in den Verhältnissen des Kunden berechtigen Bruckner Analysentechnik GmbH, das Geschäft bzw. den Abschluss ganz oder für die noch nicht ausgelieferten Abschlussmengen aufzuheben, ohne dass der Kunde Schadenersatzansprüche geltend machen kann. Die sonstigen Rechte des Verkäufers, insbesondere aus dem Eigentumsvorbehalt, bleiben hiervon unberührt. Eine Zahlung gilt dann als eingegangen, wenn Bruckner Analysentechnik GmbH über den Rechnungsbetrag verfügen kann. Aufrechnung und Zurückbehaltung sind nur dann zulässig, wenn die Gegenforderung von Bruckner Analysentechnik GmbH anerkannt ist. Beanstandungen finden nur bei einer schriftlichen Geltendmachung innerhalb von 5 Tagen nach Empfang der Ware Berücksichtigung. Sie berechtigen nicht zur Minderung oder Zurückhaltung des Kaufpreises. Bei anerkannter Beanstandung ist Bruckner Analysentechnik GmbH unter Ausschluss aller weiteren Ansprüche nur zur Lieferung einwandfreien Ersatzes verpflichtet. 

Gewährleistung

Es gelten unabhängig davon, ob der Kunde Kaufmann ist oder nicht, die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen für beiderseitige Handelsgeschäfte. Produkthaftungsansprüche betreffend die von Bruckner Analysentechnik GmbH in den Verkehr gebrachten oder vertriebenen Produkte sind sowohl gegen Bruckner Analysentechnik GmbH als auch gegen die Vormänner ausgeschlossen, soweit dies rechtlich zulässig ist, insbesondere sind solche Ansprüche ausgeschlossen, deren Ausschluss nach § 9 des Produkthaftungsgesetzes gestattet ist. Ausgeschlossen sind daher alle Ansprüche, die kein Verbraucher im Sinne des § 9 des Produkthaftungsgesetzes erleidet. Bei der Verwendung der Produkte ist soweit wie möglich Vorsorge zu treffen, dass allfällige Schäden aus Fehlern der Produkte so gering wie möglich gehalten werden. Gegebenenfalls sind entsprechende Vorkehrungen zu treffen. Der Kunde oder sonstige Vertragspartner haftet Bruckner Analysentechnik GmbH gegenüber für sämtliche Nachteile, die Bruckner Analysentechnik GmbH aus seiner Nichterfüllung der Verpflichtungen dieses Punktes entstehen. Sofern der Kunde oder sonstige Vertragspartner die von Bruckner Analysentechnik GmbH in Verkehr gebrachten oder vertriebenen Produkte weiter vertreibt, ist er verpflichtet, die Haftungsausschlüsse und Verpflichtungen der vorstehenden Punkte vollinhaltlich auf seine Abnehmer zu überbinden und auch diese zur Weiterüberbindung auf alle folgenden Abnehmer zu verpflichten. Der Kunde oder sonstige Vertragspartner haftet Bruckner Analysentechnik GmbH für sämtliche Nachteile, welche Bruckner Analysentechnik GmbH erleidet, sollte er die vorstehend beschriebene Überbindung nicht vornehmen. Unter Weitervertrieb ist jede Überlassung an einen weiteren Abnehmer, sei es in bearbeiteter oder unbearbeiteter Form, oder im Rahmen der Durchführung von Arbeiten zu verstehen. 

Eigentumsvorbehalt

Die von uns gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Vor vollständiger Bezahlung unserer Forderung ist es dem Kunden untersagt, die Ware zu verpfänden, sicherungsweise zu übereignen oder Dritten sonstige Rechte daran einzuräumen. Zwangsvollstreckungsmaßnahmen und andere unsere Rechtsstellung beeinträchtigende Zugriffe Dritter auf die mit unserem Eigentumsvorbehalt behaftete Ware hat uns der Kunde unverzüglich anzuzeigen. Er hat derartigen Maßnahmen unter Hinweis auf unser Vorbehaltungseigentum sofort zu widersprechen. 

Datenschutz

Um den heutigen Ansprüchen gerecht zu werden stimmt der Kunde zu, dass bei Bruckner Analysentechnik GmbH personen- und firmenbezogene Daten aller Kunden über EDV gespeichert und verarbeitet werden. DVR: 0781517 

Erfüllungsort / Gerichtsstand

Für die Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen Bruckner Analysentechnik GmbH und dem Kunden gilt das österreichische Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten ist Linz. 

Sonstiges

Im Fall der Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder des Vorliegens einer Regelungslücke werden die Vertragsparteien eine der unwirksamen oder unvollständigen Bestimmung möglichst nahekommende rechtswirksame Ersatzregelung treffen. Die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen bleibt davon unberührt. 

Nutzungsbedingungen

Bruckner Analysentechnik GmbH stellt die Inhalte dieser Internetseiten mit großer Sorgfalt zusammen und sorgt für deren regelmäßige Aktualisierung. Die Angaben dienen dennoch nur der unverbindlichen allgemeinen Information. Diese Website wird in Österreich am Standort Linz betrieben und gepflegt. Sie ist zur nationalen Nutzung bestimmt. Jegliche in Verbindung mit der Website oder deren Benutzung auftretenden Rechtsansprüche oder Prozesse unterliegen der Auslegung der Gesetze der Republik Österreich. Gerichtsstand ist Linz. Sämtliche in dieser Website veröffentlichten Informationen, Dokumente und Darstellungen sind alleiniges Eigentum der Firma Bruckner Analysentechnik GmbH, Linz. Die Erlaubnis zu ihrer Verwendung steht unter dem Vorbehalt, dass der Gebrauch der Informationen nur persönlichen Zwecken dient und keine kommerzielle Verwertung erfolgt, die Informationen in keiner Weise verändert werden und sämtliche Darstellungen der Website nur zusammen mit dem dazugehörigen Text verwendet werden. 

Haftungsbeschränkung

Die Angaben auf diesen Seiten erfolgen ohne jede Gewähr, insbesondere ohne ausdrückliche oder stillschweigende Zusage der Eignung für die Verkaufsfähigkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck oder der Freiheit von Rechtsverletzungen. Bruckner Analysentechnik GmbH, Linz, übernimmt keinerlei Gewähr für den Zeitpunkt, die Aktualität oder die Mängelfreiheit der Angaben auf diesen Seiten. Die Website enthält auch Links oder Verweise auf Websites Dritter. Diese Links zu den Websites Dritter stellen keine Zustimmung zu deren Inhalten seitens Bruckner Analysentechnik GmbH, Linz, dar. Bruckner Analysentechnik GmbH übernimmt keine Verantwortung für die Verfügbarkeit oder den Inhalt solcher Websites und keine Haftung für Schäden oder Verletzungen, die aus der Nutzung - gleich welcher Art - solcher Inhalte entstehen. Links zu anderen Websites werden den Nutzern dieser Website lediglich als Annehmlichkeit zur Verfügung gestellt. Das Herstellen einer Verbindung zu diesen Websites geschieht auf eigene Gefahr des Benutzers.